1. Veränderungen planen

Wandel gestalten.

Veränderungen planen und strukturieren

Veränderungsprozesse erfordern immer umfangreiche Problemlösungskompetenz, denn man kennt weder die Ausgangssituation ganz genau, noch hat man ein konkret formuliertes Ziel und der Weg ist ebenfalls nicht transparent.
Daher gilt es, zunächst Klarheit für sich selbst zu schaffen. Situation und Ziel sauber zu definieren, um anschließend die Betroffenen sicher in den Veränderungsprozess zu integrieren.

Ziel

Ziel dieses Moduls ist es, eine grundlegende Systematik zur Planung und Durchführung von Veränderungsvorhaben zu vermitteln. Sie lernen Phasen und typische Instrumente für die Gestaltung von Veränderungsprozessen im Einsatz kennen und anwenden.

Inhalte

  • Grundlagen von Change Management (Begriff & Historie)
  • Systematische Auftragsklärung
  • Leitbild entwickeln (Vision, Mission, Werte)
  • Definieren von Handlungsschwerpunkten (mit Affinitätsdiagramm)
  • Probleme systemisch und systematisch lösen (Ursache-Wirkungs-Diagramm & PDCA)
  • Hindernisse und Herausforderungen beschreiben (Problem-Entscheidungs-Plan)
  • Rolle(n) und Verantwortlichkeiten im Veränderungsprozess festlegen (Kapazitätenplanung)
  • Kurzfristige sichtbare Ziele definieren (Meilensteine/Ganttdiagramm)
  • Maßnahmen verbindlich festhalten (Maßnahmenplan)
  • Umsetzung sicherstellen (Besprechungsmanagement)

Vorgehen

Anhand von kurzen Filmsequenzen werden die einzelnen Aspekte von Veränderungen zunächst erforscht und erläutert. Anschließend wird Handwerkszeug vermittelt mit dem die Teilnehmer ihre eigenen Veränderungsvorhaben planen, strukturieren und die Kommunikation vorbereiten sowie intensiv üben können.
Die Herausforderungen von systematischer Problembearbeitung werden durch die gegenseitige Unterstützung mit Leichtigkeit überwunden. Jeder erarbeitet im Austausch sein Handlungskonzept. Dieses wird anschließend präsentiert und gemeinsam auf Verbesserungsmöglichkeiten reflektiert.

Weitersagen:
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.