4. Teamentwicklung

Modul 4

Selbstorganisierte Teams entwickeln

Menschen verhalten sich aufgrund ihrer unterschiedlichen Bedürfnisse, Interessen und Erfahrungshintergründe verschieden. Teamentwicklung dient dazu, die individuellen und Team-Rollen zu klären, Team-Werte sowie Ziele zu erarbeiten und Leitsätze für die Zusammenarbeit zu vereinbaren.

Ziel

In diesem Training erleben und erlernen Sie Methoden und Instrumenten zur Teamentwicklung.

Inhalte

  • Teamentwicklung, Wozu? Weshalb? Warum?
  • Selbstorganisation im agilen Team. Was genau steckt dahinter?
  • Der agile Entwicklungsprozess. Wie werden wir agil?
  • Rollen und Ressourcen im Team. Welche Stärken und Potenziale gibt es im Team?
  • Präferenzen mit dem MBTI (Mayrs-Briggs-Type-Indicator) ermitteln. Wer liebt was?
  • Agile Werte und Persönlichkeit. Was ist uns wichtig?
  • Entwickeln von Leitlinien. Welche Regeln brauchen wir für die Zusammenarbeit?
  • Gemeinsamen Identität formen. Wonach streben wir? Was ist unsere Vision?

Vorgehen

Aus einer Gruppe von Menschen bildet sich nicht zwangsläufig ein Team. Eine konkrete Systematik, die während dieser Teamentwicklung vermittelt wird, macht es erst möglich. Die Teilnehmer erleben eine Teamentwicklung. Die angewendete Systematik wird in allen seinen Teilen schrittweise erläutert.

Teamentwicklung_Mission-Vision-Strategie

ORGANISATORISCHES

Dieses Training wird zur Zeit als 2-3-tägige Inhouse-Veranstaltung angeboten.
Bei Interesse senden Sie bitte eine Email an mail@claudia-kostka.de

Weitersagen:

Kommentare sind geschlossen.